Zweiwöchige Laufpause

Trotz des guten Wetters konnte ich nun schon wieder über zwei Wochen nicht mehr raus und laufen. Der Grund dafür ist eine kleine Operation, bei der mir ein Leberfleck (Nävus) an der Schulter rausgeschnitten wurde. Laut Arzt hätte ich zwar Sport machen dürfen, allerdings sollte die Stelle nicht Nass werden. Da man beim Sport bekanntlicherweise schwitzt habe ich dann doch lieber auf das Joggen verzichtet. Die Fäden kommen am Dienstag raus, sodass ich spätestens ab da wieder richtig durchstarten möchte.

Am Donnerstag habe ich im übrigen das erste Mal im neuen Schuljahr am Sportunterricht teilgenommen, mit dem Ergebnis das ich nun einen dermaßen heftigen Muskelkater habe, wie ich es nur von damals kannte, als ich richtig angefangen habe zu Laufen. Deswegen habe ich auch auf ein lockeres Laufen nun über das Wochenende verzichtet, obwohl ich endlich wieder anfangen soll.

Momentan hänge ich meinen Vorstellungen doch um einiges hinter her, teilweise unverschuldet (Krankheiten), teilweise aber leider immer noch durch ein nicht wegzubekommende Faulheit. Gerade in der jetzigen Herbstzeit muss ich noch einiges nachholen, bevor es richtig kalt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.